Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Riechstoff: Glücksgefühl

06.04.2017 | 21:03 |   (Die Presse - Schaufenster)

Nach Freude soll der neue Duft aus dem Hause Dior riechen.

Bild: (c) Beigestellt 

François Demachy zeichnet für die Kreation, die den passenden Namen J‘adore in Joy trägt, verantwortlich. Mit salzigen Fleur-de-Sel-Akkorden, Ylang-Ylang-Essenzen und fruchtigen Pfirsich­noten (ab 77 Euro).

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen

    Mehr zum Thema:

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr

    • Tiffany-Parfum: Duftender Diamant

      Ein Parfum soll die Persönlichkeit seiner Trägerin unterstreichen, findet ­ Star-Parfumeurin Daniela Andrier, die den neuen Tiffany-Duft geschaffen hat.
    • Test: Susanne Kaufmann Spa im Ritz Carlton Vienna

      Das neue Energy Revival Treatment soll mit Ölen von Susanne Kaufmann und einer speziellen Massagetechnik für mehr Energie sorgen. So war es wirklich.
    • Aromatische Aggregatzustände

      Creme, Puder, Öl. Parfum kommt in neuen Konsistenzen daher und ist dabei auch noch pflegend für die Haut.