Bild: (c) Beigestellt

Die Testerinnen: Bris

Ein Steinbruch für Reich, Schön und Hungrig
Bild: (c) Nina Ober

Esserwissen: Kulinarischer Wortschatz

galerieCold Drip, Kalamansi, Tiger Milk: Immer mehr ominöse kulinarische Begriffe umzingeln uns. Was aber könnten sie bezeichnen? Ein Ratespiel in fünf Akten mit frei laufender Fantasie.
Erfahren. Der Koch Thorsten Probost verarbeitet das ganze Tier. / Bild: (c) Johannes Fink

Wild: Rehtee und Harzherz

Vom Horn zum Huf. Die Wald- und Wildwerkstatt zeigt, wie weit man das Thema Wild fassen kann: Hirschfilet ist noch lange nicht alles.
Bild: (c) Beigestellt

Im Keller: „Bio Pet Nat“

Prickelnde Überraschung.
Bild: (c) Beigestellt

Atelier: Die süße Werkstatt von ChocoMe

galerieChocolatier Gábor Mészáro erhielt für seine Tafelschokoladen sowie für die diversen schokoüberzogenen Nüsse und Früchte zahlreiche Preise.
Bild: (c) Beigestellt

Kostnotiz: Fiktiv

Das Bistro Invitro ist ein fiktives Restaurant für laborgezüchtetes Fleisch wie diese Auster.
Bild: (c) Christine Pichler

Die Testerinnen: Tian Bistro

Ladies who lunch. Jung und arm im neuen Tian Bistro.
Kein Leichtgewicht.  Den Fundort der Basaltfindlinge hält der Steinmetz geheim. / Bild: (c) Beigestellt

Wein im Stein: Findig mit Findling

Stefan Krispel und sein Wein im Stein: Die Basaltfässer stammen aus dem vulkanischen Boden der Südsteiermark.
Bild: (c) Beigestellt

Vom Greißler: Bio-Smoothies

Flüssignahrung.
Bild: Christina Lechner

Die Vorkocherin: Apfel-Streusel-Schnitten

Äpfel, Zimt, Streusel und eine ordentliche Portion Butter sind wie füreinander geschaffen.
Schnattl  / Bild: Stanislav Jenis

Wilhelm Schnattl sperrt zu

Manchmal schmeckt der Abschied nicht bitter, sondern gut: Ein letztes Essen bei Wilhelm Schnattl. Wien verliert eines seiner besten Edelbeiseln. Sehr schade.
Bild: Imago

Den Sommer im Magen

galerieMit Gusu, El Clásico und Popeye bleibt die Küche kalt. Eine Sammlung erfrischender Kochideen, die man schnell umsetzen kann.