Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Rezept: Lammkoteletts mit Weichselsauce

28.06.2017 | 09:50 |   (Die Presse - Schaufenster)

Für 4 Portionen.

Bild: (c) Beigestellt 
  • 200 g Weichseln, entsteint und gehackt
  • Saft von 1/2 Zitrone, 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt, 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 8 Lammkoteletts, getrimmt
  • Öl zum Braten, Salz und Pfeffer
  • ein paar Gläser Kirsch-Wodka zum Servieren

Für die Sauce Weichseln, Zitronensaft, Zucker und Gewürze in einen Topf geben, 10 min. köcheln lassen, bis die Weichseln zerfallen. Beiseitestellen, abkühlen lassen. Lammkoteletts von der Fettschicht befreien. Auf beiden Seiten mit etwas Öl einreiben und mit Salz und reichlich schwarzem Pfeffer würzen. Man benötigt zwei Pfannen: eine Bratpfanne und eine schwere, flache – idealerweise aus Gusseisen –, die in die andere passt. Beide Pfannen stark erhitzen. Die Koteletts in die Bratpfanne geben und den heißen Boden der zweiten Pfanne darauflegen. Mit ein paar ungeöffneten Konservendosen beschweren, die Koteletts garen (ca. 4 min. für medium-rare). 5 min. ruhen lassen, mit der Sauce und dem Kirsch-Wodka servieren.

(c) Beigestellt / Bild: (c) Beigestellt 

+ Bild vergrößern

Unterschätzt. Ein Sehnsuchtsort: die Seidenstraße. Kulinarische Eindrücke zwischen Georgien und Kirgisistan mit zahlreichen Fotos bietet dieses Buch. Rezepte mit Pistazien, Hammel, Estragon, Granatapfel. „Samarkand“, Hölker Verlag, 25,70 Euro.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen
    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr