Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Fresh Fashion: Anmelden zum Ringstrassen-Galerien Award

18.12.2012 | 15:38 |   (Die Presse - Schaufenster)

Noch bis 30. Jänner können Modedesigner zum Thema "Fresh Fashion" ihre Entwürfe einreichen. Der Award wird mit einer Modeschau im April vergeben.

2013 feiert der Ringstrassen-Galerien design Award sein 10. Jubiläum unter dem Thema "Fesh Fashion". Noch bis zum 20. Jänner können Modechaffende ihre Arbeiten einreichen und sich damit für den Award qualifizieren, der von einer Fachjury unter den Kriterien Umsetzung des Themas, Stoffauswahl und Verarbeitung wählt. 

Bei der Mode-Gala am 17. April werden die prämierten Outfits sowie ausgewählte Modelle bestehender Kollektionen im Rahmen einer Modeschau gezeigt und der Sieger gekürt. Dem Gewinner winken ein Preisgeld in der Höhe von € 5.000, eine vom international erfolgreichen Schmuckdesigner AND_i gestaltete Trophäe sowie ein Portrait in einem Lifestyle-Magazin.

Alle Einreichkriterien finden Interessierte auf der Website der Ringstrassen-Galerien.

 

 

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen
    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr

    • Pitti Uomo: Ein Bild vom Mann

      Die Modemesse Pitti Uomo in Florenz zelebriert zu Beginn des Jahres Facetten der Männlichkeit mit zahlreichen Schattierungen. Ein Nachbericht.
    • In wenigen Worten: Questionnaire mit Juergen Teller

      Anlässlich einer Ausstellungseröffnung in der Galerie König hat Starfotograf Juergen Teller Wien besucht und bei einem Fragebogen nach Proust'schen Vorbild vorgesprochen.
    • Nach H&M-Skandal: Familie muss umziehen

      Nach dem Rassismus-Shitstorm gegen H&M und weltweiten Protesten muss die Familie des Kindermodels nun ihr zu Hause verlassen. Auslöser war ein umstrittenes Werbesujet des Moderiesen.