Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Vor Ort: Vertextetes, Verflüssigtes

19.05.2017 | 15:31 |   (Die Presse - Schaufenster)

Literatur und Wein in Brixen.

Bild: ©Alex Filz 

Beim internationalen Literaturfestival WeinLesen im Kloster Neustift bei Brixen (Südtirol) kommt zweierlei Expertise zusammen. Hervorragender Wein, ausgezeichnete Autorenschaft. Unter anderem lesen Erri De Luca, Katja Lange-Müller, Dimitré Dinev, Arnold Stadler, Roberta Dapunt oder die Gebirgspoeten. Abendveranstaltungen im Stift, Winzerlesungen, Diskussionen in tollem Ambiente.

www.weinlesen.it

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Stadturlaub mit Kind: Anders, aber auch gut

    Ein klassischer Städtetrip mit Kindern klappt erstaunlich gut. Salzburg eignet sich wegen seiner Größe und der Angebote gut für einen ersten Versuch.
  • Südwestnorwegen: Gastgärten an Nordseefjorden

    Öl schwemmte Geld in die frühere Fisch- und Konservenstadt Stavanger. Rundherum flachere, seichtere Fjorde, erstarrtes vulkanisches Gebiet, Skihügel und Dünen. Aber ja doch, auf die Felskanzel muss man auch.
  • Amanshausers Album: Print lebt

    In Norwegen zahlt man selbst das Bahnhofsklo mit Kreditkarte, doch gibt es neue Geldscheine.