Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Weingalerie unter der Luxus-Villa

www.insiderei.com (Die Presse - Schaufenster)

Wein als Kunst - so sieht das Ellerman House-Hotel seine neue Weingalerie. Und baut dazu gleich noch eine neue Privatvilla. Sehr nett.

 

Ellerman House, eine der teuersten Adressen Kapstadts, ist einerseits als Luxushotel, andererseits als ernstzunehmende Kunstgalerie bekannt - kein Wunder, dass auch die neue Weingalerie einem extravaganten Kunstwerk ähnelt.

7500 Jahrgangsweine und seltene Exemplare werden im Keller in Korkenzieher-förmigen Weinregalen gelagert - ein Paradies für Wein-Connaisseure. Erst recht, wenn sie die interaktive, multimediale Wein-Bibliothek, die Brandy Tasting Lounge und den Champagner-Keller mit exklusiven Dom Perignon-Jahrgängen entdecken. Wer sich nur schwer von diesem Wein-Dorado losreißt, sei mit der hauseigenen iPad-Wein-App vertröstet.

Auch die neue, über der Weingalerie liegende Villa Two hat es in sich. Wie der Name schon ahnen lässt, ist Villa Two Ellermans zweite Privatvilla - wer eher auf zeitgenössisches Design als den opulenten Kolonialstil des original Ellerman-Hauses steht, ist hier an der richtigen Adresse. Bei einem Umfang von zwei Etagen, drei Schlafzimmern, eigenem Kino, Infinity-Pool und mehreren Terrassen mit endlosem Meerblick lässt es sich locker ein paar Tage aushalten. Villa Two wird nur exklusiv vermietet, kommt dafür aber netterweise mit Privatkoch und eigenem Personal - nicht zu vergessen der Weingalerie im Keller!

Ellerman House
180 Kloof Road, Bantry Bay 8005, Kapstadt Website: www.ellerman.co.za

Weitere Insidereistorys finden Sie auf www.insiderei.com.

(Insiderei)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Schöner Ski fahren am Arlberg

    Seitdem am Arlberg dank neuer Verbindungen und „Run of Fame“-Skirunde noch mehr los ist, besinnen sich Insider auf alte Qualitäten.
  • Namibia: Wandern im Fish River Canyon

    Unterwegs wie in einem Geologiebuch: 85 Kilometer lang windet sich die Tour durch den zweitgrößten Canyon der Welt – den Fish River Canyon. Nur der Grand Canyon ist länger.
  • Wiener Alpen: Kurz einmal vor die Haustür

    In der Buckligen Welt durchs Herbstlaub rascheln. Bei regionalem Bier und feiner Küche auftauen. Mit freiem Blick einschlafen.