Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Highlight: Mika Rottenberg

12.04.2018 | 09:46 |   (Die Presse - Schaufenster)

Das Kunsthaus Bregenz widmet der Künstlerin eine Ausstellung.

Bild: (c) KUB Bregenz (Courtesy of Mika Rottenberg und Andrea Rosen Gallery, New York) 

Ein vollgestopfter Bijouterieladen, kecke Ponyschwänze, an eine Wand gepinnt, aufgeblasene Lippen und groteske Verkleidungen – Mika Rottenberg beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit der Produktion und Inszenierung von Waren und damit, wie sie alles verwandeln. Das Kunsthaus Bregenz widmet der in Argentinien geborenen und in Israel aufgewachsenen Künstlerin eine Ausstellung (Foto aus „NoNoseKnows“, 2015, Videoinstallation). Ab 20. 4. (bp)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen

    Mehr zum Thema:

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr